Facharzt für
Frauenheilkunde und
Geburtshilfe
Zwei moderne Ultraschall-Geräte:

Voluson S8 von GE Healthcare
– modernes High- End- Gerät mit 3D- und 4D-Technik in höchster Qualität
– Dopplersonografie /Powerdoppler
– hohe Auflösung, maximale Bildqualität
– digitale Bildarchivierung / Datenspeicherung

NEMIO Pro von Toshiba
– modernes Farbdoppler-Gerät


Beide Ultraschall-Geräte sind mit jeweils 3 Sonden ausgestattet:
Vaginalsonde für Untersuchungen der Beckenorgane durch die Scheide
Konvexsonde für Untersuchungen durch die Bauchdecke
Mammasonde für Brustultraschall

Ich empfehle Ihnen einmal jährlich im Rahmen der Krebsvorsorge:
Vaginalsonografie zur genauen Beurteilung der Organe im kleinen Becken (Gebärmutter, Eierstöcke, Blase, Douglasraum, Beckenwände, Darm)
Brustultraschall

Gönnen Sie sich Sicherheit!

Schwangerenvorsorge auf höchstem Niveau
3 Ultraschalluntersuchungen im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen
Untersuchung (9.–12. SSW): Größe des Embryos, Berechnung des Geburtstermins, Erkennen von Mehrlingsschwangerschaften, Ausschluss Eileiterschwangerschaft und Anlagestörungen
Untersuchung (19.–22. SSW): Entwicklung des Babys, Organuntersuchung, Sitz der Plazenta
Untersuchung (29.–32. ): Wachstum des Kindes, Funktion der Organe, Kontrolle von Fruchtwasser und Plazenta

Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft und Wunschleistungen
Nackentransparenzmessung in der 11.–14. Schwangerschaftswoche
→ Nackentransparenzmessung
Doppleruntersuchnung mit Farbdoppler zur Messung der Blutflüsse und Gefäßwiderstände bei Gebärmutter und Kind, Risikoberechnung für Präeklampsie
→ Doppleruntersuchnung
Babykino mit 3D- und 4D-Technik