Facharzt für
Frauenheilkunde und
Geburtshilfe
Vorsorgen ist besser als Heilen!
Die Krebsvorsorge für Frauen wird von der Krankenkasse bezahlt!

Beratung und Gespräch
gynäklologische Untersuchung
Krebsvorsorge 1 x jährlich ab dem 20. Lebensjahr
Zell-Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals bzw. Scheidengrund
Tastuntersuchung der Brust ab dem 30. Lebensjahr
ab dem 50. Lebensjahr Stuhltest zur Darmkrebs-Vorsorge
ab dem 55. Lebensjahr wird eine Darmspieglung empfohlen (Überweisung)
vom 50.–69. Lebensjahr Empfehlung zum Mammographie-Screening aller 2 Jahre (Einladungssystem)

Bitte bringen Sie zur Krebsvorsorge ihren Impfausweis mit!
Zusätzlich empfehle ich eine erweiterte Krebsvorsorge mit Ultraschalluntersuchung des Beckens und der Brust! Ich biete Ihnen maximale Sicherheit durch fachliche Kompetenz und technische Ausstattung auf höchstem Niveau!

→ Krebsvorsorge/Abstrich